papstwahl.eu

 Papstwahl

 

Einer neuer Papst wird gewählt wenn der vorherige gestorben ist oder zurückgetreten. Seit 1415 ist kein Papst mehr zurückgetreten.


 
 

Zur Wahl des Papstes ziehen sich die dazu berechtigten Kardinäle zum Konklave zurück. Diese Wahl findet in Rom in der sixtinischen Kapelle statt. Während des gesamten Konklavs sind die Kardinäle von der Außenwelt abgeschnitten. Das dient dazu die Kardinäle vor einer möglichen Beeinflussung von außen zu schützen und gleichzeitig zu einer möglichst schnellen Entscheidung zu drängen.


 
 

Die Wahl erfolgt heutzutage ihm geheimen mit Zetteln. Es ist eine zweidrittel Mehrheit erforderlich.


 
 

Interessante Websites:
www.auswandern-amerika.com
www.preistricks.de
www.berliner-tagesschau.de
www.cebitmesse.de
www.computermagazin.info
 
 


 
  Papstwahl

 mehr lesen


  WEITERES ZUM THEMA

  INFOS

 Kontakt

Impressum